Leonardo Scarselli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leonardo Scarselli

Leonardo Scarselli (* 29. April 1975 in Florenz) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer.

Sportliche Karriere[Bearbeiten]

Leonardo Scarselli begann seine Karriere im Jahr 2000 bei dem kolumbianischen Radsportteam Selle Italia. 2002 gewann er zwei Etappen bei der Senegal-Rundfahrt, im Jahr darauf die Gesamtwertung dieser Rundfahrt. Siebenmal startete er beim Giro d’Italia teil, kam er niemals unter die ersten Hundert der Gesamtwertung.

Ende der Saison 2010 beendete er seine Karriere als aktiver Berufsradfahrer.

Erfolge[Bearbeiten]

2002
2003
2009

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]