Liste der Berliner Meister im Schach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehrentafel der Berliner Meister in der BSV-Geschäftsstelle

Im 19. Jahrhundert gab es in Berlin keine Stadtmeisterschaften im Schach. Die Bedeutung inoffizieller Stadtmeisterschaften hatten in dieser Zeit jedoch die meist stark besetzten Turniere der Berliner Schachgesellschaft, des führenden Berliner Schachvereins. Das erste Turnier der Schachgesellschaft fand 1853 statt, das Jean Dufresne nach einem Stichkampf gegen Max Lange gewann.[1] Im Sommer 1902 siegte Ossip Bernstein bei der ersten Meisterschaft des Allgemeinen Schachbundes zu Berlin, dem Vorgänger des Berliner Schachverbands, vor Moritz Lewitt und Piotrowski.[2]

Erst seit 1904 wurden offizielle Stadtmeisterschaften abgehalten. Das erste solche Turnier gewann Horatio Caro vor Ossip Bernstein, Rudolf Spielmann und Wilhelm Cohn.[3] Infolge der Teilung Berlins gab es zwischen 1953 und 1990 getrennte Stadtmeisterschaften in Ost- und West-Berlin. Seit der Wiedervereinigung werden wieder Gesamtberliner Meisterschaften ausgetragen.

Berliner Meister[Bearbeiten]

Jahr Sieger
1904 Horatio Caro
1905 Horatio Caro
1906 Erich Cohn
1907 keine Meisterschaft
1908 Wilhelm Cohn
1909 keine Meisterschaft
1910 Ehrhardt Post
1911 Carl Ahues
1919 Karl Stephan
1920 Ernst Schweinburg
1921 Willi Schlage
1922 Kurt Richter
1923 Kurt Richter
1924 Carl Ahues, Richard Teichmann
1925 Friedrich Sämisch
1926 Willi Schlage
1927 Berthold Koch
1928 Karl Helling
1929 Carl Ahues, Kurt Richter
1930 Kurt Richter, Ludwig Rellstab, Simon Rotenstein
1932 Karl Helling
1933 Kurt Richter, Berthold Koch
1934 Carl Ahues, Friedrich Sämisch
1935 keine Meisterschaft
1936 Kurt Richter
1937 Ludwig Rellstab
1938 Kurt Richter
1939 Franz Mölbitz
1940 Rudolf Palme
1941 Ludwig Rellstab
1942 Josef Grammatikoff
1943 Rudolf Teschner
1944 Rudolf Teschner
1946 Berthold Koch
1947 Rudolf Teschner
1948 Kurt Richter
1949 Gerhard Pfeiffer
1950 Rudolf Teschner
1951 Berthold Koch
1952 Rudolf Teschner

West-Berliner und Ost-Berliner Meister[Bearbeiten]

Unvollständige Ehrentafel der Bezirksmeister in der BSV-Geschäftsstelle

In Ost-Berlin fand neben der Bezirksmeisterschaft (offiziell Halbfinale, das vorletzte Turnier vor der DDR-Meisterschaft) in unregelmäßigen Abständen auch eine Stadtmeisterschaft statt, die offen für Titelträger war. Hier werden (vorerst) nur die Bezirksmeister genannt.

Jahr West-Berliner Meister Ost-Berliner Bezirksmeister
1953 Rudolf Teschner
1954 Klaus Darga
1955 Klaus Uwe Müller
1956 Heinz Lehmann
1957 Rudolf Teschner
1958 Wolfram Bialas Werner Golz
1959 Klaus Darga
1960 Alfred Seppelt Bodo Starck
1961 Hans-Joachim Hecht Hermann Brameyer
1962 Wolfram Bialas Klaus Tiemer
1963 Harald Lieb Alfred Barwich
1964 Adolf Delander
1965 Hans-Joachim Hecht Hermann Brameyer
1966 Adolf Delander Lothar Kollberg
1967 Jürgen Dueball Hermann Brameyer
1968 Harald Lieb Franz Stahl
1969 Hans-Joachim Hecht Bodo Starck
1970 Harald Lieb Bodo Starck
1971 Werner Reichenbach Bodo Starck
1972 Harald Lieb Wolfgang Rohde
1973 Harald Lieb Hans-Jürgen Meißner
1974 Werner Reichenbach Bodo Starck
1975 Horst Bach Friedrich Baumbach
1976 Werner Reichenbach Lothar Kollberg
1977 Harald Lieb Joachim Fechner
1978 Wolfgang Riedel Wolfgang Thormann
1979 Norbert Sprotte Lothar Kollberg
1980 Michael Bilek Jörg Seils
1981 Harald Lieb Wolfgang Thormann
1982 nicht ausgespielt Ralf Rennoch
1983 Frank Grzesik Bodo Starck
1984 nicht ausgespielt Bodo Starck
1985 Mladen Muše Alexander Okrajek
1986 nicht ausgespielt Jörg Seils
1987 Mladen Muše Alexander Okrajek
1988 nicht ausgespielt Wolfgang Rohde
1989 Mladen Muše Jörg Seils
1990 nicht ausgespielt Matthias Schöwel

Berliner Meister[Bearbeiten]

Jahr Sieger
1991 Jörg Seils
1993 Jörg Seils
1994 Alexander Lagunow
1995 Alexander Lagunow
1996 Alexander Lagunow
1997 Robert Rabiega
1998 Manfred Glienke
1999 Ulf von Herman
2000 Robert Rabiega
2001 Ulf von Herman
2002 Sergei Kalinitschew
2003 Jakob Meister
2004 Jakob Meister
2005 Jakob Meister
2006 Ulf von Herman
2007 Jakob Meister
2008 Ulf von Herman
2009 Ulf von Herman
2010 René Stern
2011 René Stern
2012 René Stern
2013 Sergei Kalinitschew
2014 René Stern

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Berliner Schachverband: Berliner Meisterschaft 1853
  2. Programmheft zum Großmeisterturnier Berlin 2009, S. 14 (PDF-Datei)
  3. Berliner Schachverband: Berliner Meisterschaft 1904

Weblinks[Bearbeiten]