Liste der Fluggesellschaften in Gambia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste der Fluggesellschaften im westafrikanischen Staat Gambia.

Operativ aktiv als Fluggesellschaft ist neben der Mahfooz Aviation die Slok Air Gambia, der aber nach Pressemeldungen (2008) finanzielle Schwierigkeiten nachgesagt werden. Die Gambia International Airlines existiert als Unternehmen noch, führt aber lediglich die Passagier- und Frachtabfertigung auf dem Flughafen Banjul International Airport durch und unterhält zurzeit keinen aktiven Flugdienst. Einige Quellen nennen derzeit noch Flüge der Mahfooz mit Boeing 727 zwischen Banjul und Bissau Am 27. April 2012 gab die deutsche Fluggesellschaft Germania bekannt über ihr Tochterunternehmen Germania Express im Auftrag der Regierung Gambias ab Sommer 2012 eine Linienfluggesellschaft mit dem Namen Gambia Bird aufzubauen. Mit einem Airbus A319 sollen Ziele in Afrika, Spanien und Großbritannien angeflogen werden.[1]

Liste der Fluggesellschaften[Bearbeiten]

Die Quellenlage über historische gambische Fluggesellschaften ist äußerst schlecht.[A 1] Die ehemalige Flottenstärke sowie der Verbleib der Flotten ist meist nicht belegt. Die angegebenen Zeiträume in dieser Liste sollten nur als eine grobe zeitliche Einordnung verstanden werden.

  • Afrinat International Airlines (2002−2006) (ICAO:AFU; IATA:Q9)
  • Air Dabia (1996−1998)
  • Air Gambia (1990−1994)
  • Air Teranga ?
  • Atlantic Airlines ?
  • Atlantic Express Airlines (2004−2006)
  • Continental Wings (2002−2002) (ICAO:G9; IATA:CWG)
  • Euro Atlantic Air (1993−1993)
  • Express Tours (2002−2006)
  • Gam-Air (1987−1987)
  • Gambcrest Enterprises (1990−1992)
  • Gambia Air Shuttle (1987−1987) (ICAO:GSK; IATA:GO)
  • Gambia Airways (1995−1995)
  • Gambia Bird (2012−)
  • Gambia International Airlines (1996−2007) (ICAO:GC; IATA:GNR)
  • Gambia New Millennium Air (auch: Millennium Air) (1999−2002) (ICAO:NML)
  • Gambian Airlines (1996−1996)
  • Ibis Air (2002−2002)
  • Lennox Airlines (1991−1992)
  • Mahfooz Aviation (1997−2009)
  • RedAir (2002−2002)
  • Slok Air Gambia (2004−2008) (ICAO:SO; IATA:OKS)
  • Trans West African Airlines ?
  • West African Link (2005)
  • West African Link (2007)
  • World Air Leasing (2004−2006)
  • World Airline Gambia (1990−1991)

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Vergleiche airlinehistory.co.uk, siehe unter Weblinks

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. flightstats.com Tagesaktueller Flugplan des Flughafens Yundum International Airport Banjul vom 18. Februar 2009 (Abgerufen am 18. Februar 2009, 03:33 Uhr)

Weblinks[Bearbeiten]