Liste der Inseln von São Tomé und Príncipe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte mit den wichtigsten Inseln von São Tomé und Príncipe

Die Liste der Inseln von São Tomé und Príncipe enthält die Inseln, aus denen der Staat São Tomé und Príncipe im Atlantik vor der Küste Zentralafrikas besteht.

São Tomé und Príncipe sind die beiden namensgebenden und weitaus größten Inseln des Staates und neben der Insel Rolas die einzigen dauerhaft bewohnten. Die beiden Hauptinseln machen 99 % der Landmasse von etwa 1001 km² des Staates aus. Rolas, die drittgrößte Insel, erreicht gerade noch 3 km².