Lizy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Lizy (Begriffsklärung) aufgeführt.
Lizy
Lizy (Frankreich)
Lizy
Region Picardie
Département Aisne
Arrondissement Laon
Kanton Anizy-le-Château
Gemeindeverband Vallons d’Anizy.
Koordinaten 49° 31′ N, 3° 29′ O49.5133333333333.481944444444485Koordinaten: 49° 31′ N, 3° 29′ O
Höhe 58–170 m
Fläche 3,73 km²
Einwohner 275 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 74 Einw./km²
Postleitzahl 02320
INSEE-Code

Lizy ist eine französische Gemeinde mit 275 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Aisne in der Region Picardie; sie gehört zum Arrondissement Laon und zum Kanton Anizy-le-Château.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Lizy liegt etwa zwölf Kilometer südwestlich von Laon. Im Süden grenzt das Gemeindegebiet an die Ailette und den parallel verlaufenden Oise-Aisne-Kanal.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 173 244 186 186 193 200 239

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kirche Mariä Himmelfahrt (Église Sainte-Marie-de-l'Assomption)

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lizy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien