Longs Peak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Longs Peak
Longs Peak

Longs Peak

Höhe 4345 m
Lage Colorado (USA)
Gebirge Rocky Mountains
Koordinaten 40° 15′ 18″ N, 105° 36′ 54″ W40.255-105.6154345Koordinaten: 40° 15′ 18″ N, 105° 36′ 54″ W
Longs Peak (Colorado)
Longs Peak
Erstbesteigung 1868 durch John Wesley Powell

Der Longs Peak (früher Long’s Peak) ist mit 4.345 m bzw. 14.255 Fuß einer der 54 „Fourteeners“ in den Rocky Mountains auf dem Gebiet des US-Bundesstaates Colorado. Er liegt im Boulder County und gehört zur Bergkette der Front Range.

Benannt ist der bei Bergsteigern beliebte Berg nach Major Stephen Long, der in den 1820er Jahren eine Expedition in diesem Gebiet durchführte.

Im Jahr 2006 wurde die Front Range mit Longs Peak ausgewählt, den Bundesstaat Colorado auf dem State Quarter zu vertreten.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Longs Peak – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Der State Quarter von Colorado