Lopausee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lopausee
Lopausee in Amelinghausen
Lopausee in Amelinghausen
Lage: Deutschland
Zuflüsse: Lopau
Abflüsse: Lopau
Größere Orte in der Nähe: Amelinghausen
Lopausee (Niedersachsen)
Lopausee
Koordinaten 53° 7′ 53″ N, 10° 13′ 48″ O53.13129810.230074Koordinaten: 53° 7′ 53″ N, 10° 13′ 48″ O
Daten zum Bauwerk
Höhe der Bauwerkskrone: 44 m ü. NN
Kronenlänge: ca. 160 m
Daten zum Stausee
Wasseroberfläche ca. 120.000 m²dep1
Stauseelänge ca. 800 mdep1
Stauseebreite zw. 100 - 180 mdep1

Der Lopausee ist ein Stausee östlich von Amelinghausen in der Lüneburger Heide. Durch einen Damm wird hier die Lopau zu einem See mit einer Größe von ca. 12 ha gestaut. Der Staudamm liegt parallel zum Straßendamm der vorbeilaufenden B209.

Der See dient ausschließlich als Naturgebiet und der Naherholung. Die Wasserqualität ist gut; Das Angeln und Schwimmen im See ist möglich. Für letzteres gibt es einen Badestrand und einen Ponton im See.[1] Besucher können den See auf einem ca. 2,2 km langen Fuß- und Radweg umrunden. Am Ufer gibt es ein Restaurant und einen Tretboot-Verleih. Seit einiger Zeit gibt es auch einen Hochseilgarten am See.[2] Im Lopaupark am See gibt es einen Kinderspielplatz. Jährlich zum traditionellen Heideblütenfest ist der See die Bühne für das große Eröffnungs-Feuerwerk[3]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Informationen zum Lopausee auf www.seen.de
  2. Informationen zum Lopausee auf www.amelinghausen.de
  3. Die Eröffnungsveranstaltung am Lopausee auf www.heidebluetenfest.com

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lopausee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien