Alfred Pernice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Lothar Anton Alfred Pernice)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alfred Pernice (1841-1901).

Lothar Anton Alfred Pernice (* 18. August 1841 in Halle; † 23. September 1901 in Berlin) war Professor für römisches Recht.

Pernice studierte Philologie und Rechtswissenschaften in Halle, Göttingen und Tübingen. 1862 wurde er in Halle zum Dr. phil. und 1863 zum Dr. iur. promoviert. Nach der Teilnahme am Deutschen Krieg 1866 habilitierte er sich 1867 in Halle als Privatdozent und wurde dort 1870 außerordentlicher und 1871 ordentlicher Professor des römischen Rechts. Er ging in demselben Jahr in gleicher Eigenschaft nach Greifswald, 1877 wieder nach Halle und schließlich 1881 nach Berlin, wo er 1884 ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften wurde.

Werke[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]