Lucea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lucea
Lucea (Jamaika)
Red pog.svg
Koordinaten 18° 27′ N, 78° 11′ W18.4428-78.1786Koordinaten: 18° 27′ N, 78° 11′ W
Basisdaten
Staat Jamaika
County Cornwall

Parish

Hanover
Höhe 57 m
Einwohner 6002 (2001)

Lucea ist eine Hafenstadt an der Nordküste Jamaikas, am Rand der Tom Pipers Bay. Lucea ist Hauptstadt des Hanover Parish, 2001 lebten dort 6.002 Menschen. Der amtierende Generalgouverneur Jamaikas Kenneth Hall wurde hier geboren, ebenso der Maler und Schriftsteller Barrington Watson.

Im 18. Jahrhundert befand sich hier ein Zentrum der Zuckerverarbeitung. Der geschützte und gut ausgebaute Hafen wurde bis in die 1960er Jahre vor allem zum Export von Bananen genutzt. Heute werden in erster Linie Gewürze und Holz exportiert.