Lynn Cameron

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lynn Cameron Curling
Geburtstag 31. Juli 1979
Geburtsort Perth
Karriere
Nation SchottlandSchottland Schottland
Spielposition Lead
Spielhand rechts
Status unbekannt
Medaillenspiegel
Mixed-EM Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
JWM Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Curling-Mixed-EuropameisterschaftVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Gold 2009 Prag
Curling-JuniorenweltmeisterschaftenVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Gold 1997 Karuizawa
letzte Änderung: 13. Februar 2010

Lynn Cameron (* 31. Juli 1979 in Perth) ist eine schottische Curlerin.

Cameron war Teil des britischen Curling-Olympiateams bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin. Sie spielte auf der Position des Lead neben ihren Teamkolleginnen Skip Rhona Martin, Third Kelly Wood, Second Jackie Lockhart und Alternate Deborah Knox. Das Team belegte gemeinsam mit dem russischen Team den 5. Platz.

Weblinks[Bearbeiten]