MOA-2007-BLG-192L

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brauner Zwerg
MOA-2007-BLG-192L
Künstlerische Darstellung von MOA-2007-BLG-192L
Künstlerische Darstellung von MOA-2007-BLG-192L
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Schütze
Rektaszension 18h 08m 4s
Deklination −27° 09′ 0″
Typisierung
Spektralklasse
Astrometrie
Entfernung 3 ± 1 kLj
(1000 ± 400 pc)
Physikalische Eigenschaften
Masse 967,687 M

MOA-2007-BLG-192L ist ein Roter Zwerg oder Brauner Zwerg mit geringer Masse. MOA-2007-BLG-192L ist annäherungsweise 3000 Lichtjahre entfernt, im Sternbild Schütze. Er hat wahrscheinlich in etwa 6 % der Sonnenmasse. 2008 wurde ein extrasolarer Planet entdeckt, welcher MOA-2007-BLG-192L umkreist, dies war MOA-2007-BLG-192Lb.[1]

Planetares System[Bearbeiten]

Hauptartikel: MOA-2007-BLG-192Lb

Die Entdeckung von MOA-2007-BLG-192Lb, welcher MOA-2007-BLG-192L umkreist, wurde am 2. Juni 2008 bekanntgemacht. Der Planet hat etwa die 3,3 fache Erdmasse und ist damit einer der kleineren extrasolaren Planeten. Er wurde wegen des Mikrolinseneffekts am 24. Mai 2007 vom Mt. John Observatorium in Neuseeland entdeckt.

Weblinks[Bearbeiten]

Star : MOA-2007-BLG-192-L 26. September 2011

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. MOA-2007-BLG-192Lb: A Low-Mass Planet with a Possible Sub-Stellar-Mass Host, 26. September. 2011