Magnus Sahlberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Magnus Sahlberg (* 17. Februar 1984) ist ein schwedischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Magnus Sahlberg siegte nach neun Nachwuchstiteln in Schweden 2006 erstmals bei den Erwachsenen, als er die Herreneinzelkonkurrenz bei den Iceland International gewann. Zwei Jahre später siegte er bei den schwedischen nationalen Meisterschaften. 2009 war er bei den Portugal International erfolgreich.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1998/1999 Schweden: Einzelmeisterschaft U15 Mixed 1 Magnus Sahlberg / Sophia Hansson (Kärra / Vårvinden)
2000/2001 Schweden: Einzelmeisterschaft U19 Herrendoppel 1 Dennis von Dahn / Magnus Sahlberg (Mörrum / Kärra)
2000/2001 Schweden: Einzelmeisterschaft U17 Mixed 1 Magnus Sahlberg / Sophia Hansson (Kärra / Vårvinden)
2000/2001 Schweden: Einzelmeisterschaft U17 Herreneinzel 1 Magnus Sahlberg (Kärra)
2002/2003 Schweden: Einzelmeisterschaft U19 Herrendoppel 1 Emil Jonholm / Magnus Sahlberg (BMK Aura / Askim BC)
2003/2004 Schweden: Einzelmeisterschaft U22 Herrendoppel 1 Emil Jonholm / Magnus Sahlberg (BK Aura / Askim BC)
2004/2005 Schweden: Einzelmeisterschaft U22 Herrendoppel 1 Dennis von Dahn / Magnus Sahlberg (Täby BMF / Askim BC)
2005/2006 Schweden: Einzelmeisterschaft U22 Mixed 1 Magnus Sahlberg / Amanda Högström-Lindh (V Frölunda BMK / IFK Umeå)
2005/2006 Schweden: Einzelmeisterschaft U22 Herreneinzel 1 Magnus Sahlberg (Västra Frölunda BMK)
2006 Iceland International Herreneinzel 1 Magnus Sahlberg
2007/2008 Schweden: Einzelmeisterschaft Herreneinzel 1 Magnus Sahlberg (Västra Frölunda)
2009 Portugal International Herreneinzel 1 Magnus Sahlberg

Referenzen[Bearbeiten]