Malik Rahim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Malik Rahim

Malik Rahim (* 1948; ursprünglich Donald Guyton) gehörte zur Black Panther Party und ist heute ein Mitglied der US-amerikanischen Green Party. Er lebt im US-Staat Louisiana. Bekanntheit erlangte er in jüngerer Zeit durch sein Engagement nach dem Hurrikan Katrina in New Orleans und den Aufbau der basisdemokratischen Gruppe Common Ground Collective. Malik ist aktiv in der amerikanischen Umweltgerechtigkeitsbewegung. 2008 erhielt er den Thomas Merton Award für Frieden und soziale Gerechtigkeit.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Malik Rahim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien