Marnan-Brücke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

32.64127251.643403Koordinaten: 32° 38′ 28,6″ N, 51° 38′ 36,3″ O

f1

Marnan-Brücke
Marnan-Brücke
Offizieller Name پل مارنان
Nutzung heute Fahrräder und Fußgänger
Unterführt

Zayandeh Rud

Ort Isfahan
Konstruktion Steinbogenbrücke
Gesamtlänge 175 m
Breite 4,7 m
Anzahl der Öffnungen 17
Fertigstellung 1599
Lage
Marnan-Brücke (Iran)
Marnan-Brücke

Die Marnan-Brücke (persisch ‏ پل مارنان‎, IPA:pol ɛ mɑɾnɑn) ist eine historische Steinbogenbrücke in der iranischen Stadt Isfahan. Die aus Ziegelsteinen gemauerte Brücke stammt aus der Safawiden-Ära, aber ihre Gründung ist älter und wahrscheinlich so alt wie Pol-e Schahrestan, die aus der sassanidischen Periode stammt.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Marnan-Brücke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hosseyn Yaghoubi: Arash Beheshti (Hrsg.): Rāhnamā ye Safar be Ostān e Esfāhān (Reiseführer nach der Provinz Esfahan) (persisch). Rozane, 2004, ISBN 964-334-218-2, S. 125.