Mashpee River Reservation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mashpee River Reservation

IUCN-Kategorie V − Protected Landscape/Seascape

Der Mashpee River im Schutzgebiet

Der Mashpee River im Schutzgebiet

Lage Massachusetts, Vereinigte Staaten
Fläche 100 ha
WDPA-ID 55553870
Geographische Lage 41° 38′ N, 70° 29′ W41.6289-70.4808Koordinaten: 41° 37′ 44″ N, 70° 28′ 51″ W
Mashpee River Reservation (Massachusetts)
Mashpee River Reservation
Einrichtungsdatum 1959
Verwaltung The Trustees of Reservations

Mashpee River Reservation ist ein 248 Acres (1 km²) großes Naturschutzgebiet bei der Stadt Mashpee im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten, das von der Organisation The Trustees of Reservations verwaltet wird.

Schutzgebiet[Bearbeiten]

Der namensgebende Mashpee River entspringt im Mashpee/Wakeby Pond und mündet am Cape Cod in die Popponesset Bay. Durch das Schutzgebiet führen 2 mi (3,2 km) Wanderwege, die Teil der Cape Cod Pathways sind.[1]

Das Schutzgebiet befand sich bis zu seiner Einrichtung im Eigentum von John W. Farley, der es seit 1915 nach und nach stückweise erworben und 1959 an die Trustees übereignet hatte. Ein Camp im Schutzgebiet trägt noch heute seinen Namen. Das Gebiet wurde durch eine weitere Schenkung 1979 sowie durch einen Grundstückskauf im Jahr 1998 erweitert.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. About Mashpee River Reservation. The Trustees of Reservations, abgerufen am 16. Februar 2014 (englisch).
  2. Property History. The Trustees of Reservations, abgerufen am 16. Februar 2014 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]