Max Brick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Max Brick Wasserspringen
Persönliche Informationen
Nationalität: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Disziplin(en): Turm- /Synchronspringen
Verein: Southampton Diving Academy
Geburtstag: 5. Juli 1992
Geburtsort: Southampton
Größe: 167 cm
Gewicht: 59 kg

Max Brick (* 5. Juli 1992 in Southampton) ist ein britischer Wasserspringer. Er startet für das Team Southampton Diving Academy in den Disziplinen 10 m-Turm- und Synchronspringen. In Synchronwettbewerben springt er an der Seite von Tom Daley.

Er nahm 2009 erstmals an einer Weltmeisterschaft teil und wurde im 10 m-Synchronspringen Neunter. Im Einzel schied er als 29. im Vorkampf aus. Bei der Europameisterschaft 2009 in Turin wurde er Sechster im 10 m-Turmspringen. 2010 in Budapest landete er auf Rang 15. Bei der Europameisterschaft 2011 abermals in Turin wurde er Achter und zusammen mit Jennifer Cowen Sechster im Teamwettbewerb.

Sein bislang größter Erfolg war der Gewinn der Goldmedaille bei den Commonwealth Games 2010 in Delhi.

2010 wurde Brick erstmals Britischer Meister.

Weblinks[Bearbeiten]