Merzisch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mercian oder Merzisch (auch Südhumbrisch) war ein angelsächsischer (altenglischer) Dialekt, der im Königreich Mercia gesprochen wurde. Seine Verbreitung reichte im Osten bis zur Grenze Ostangliens, im Westen bis nach Wales, im Norden bis Staffordshire, während die Sprachgrenze im Süden bei Oxfordshire und Gloucestershire lag.

Literatur[Bearbeiten]

  • Joseph Biddulph: The Mercian Language: Introduction to the English Midlands Dialect of Late Anglo-Saxon and Early Middle English; Pontypridd, Wales (Cymru), Joseph Biddulph Publisher, 2004; ISBN 1-897999-39-9