Michael Wex

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Wex (* 1954 in Lethbridge, Alberta, Kanada) ist kanadischer Schriftsteller, Entertainer und einer der weltweit renommiertesten Jiddischisten. Michael Wex lebt in Toronto.

Leben[Bearbeiten]

Er wurde 1954 als Sohn emigrierter polnischer Juden in Kanada geboren und wuchs zweisprachig (Jiddisch und Englisch) auf. Sein Vater kämpfte während des Zweiten Weltkrieges mit der kanadischen Armee in Europa. Wex wurde religiös aufgezogen und erlebte das gesamte Spannungsfeld einer orthodoxen osteuropäisch-jüdischen Erziehung in Nordamerika, eine Erfahrung, die er in zwei Romanen aufarbeitete. Er wurde stand-up comedian und Professor, auf beiden Gebieten alljährlich mit großem Erfolg bei „KlezKamp: The Yiddish Folk Arts Program“ beschäftigt. Seit 1993 arbeitet er innerhalb des von beiden gegründeten GOLUS STORYTHEATRE (TORONTO-BERLIN) mit dem Musiker und Übersetzer Heiko Lehmann zusammen. Aus dieser Zusammenarbeit resultieren zwei deutschsprachige Buchveröffentlichungen, mehrere Theaterstücke und eine CD.[1] Darüber hinaus arbeitet Michael Wex regelmäßig als Texter und Übersetzer für diverse amerikanische und kanadische Klezmer-Kapellen. Mit seinem 2005 in New York erschienenen Buch "Born To Kvetsh" schaffte er es in die amerikanischen Bestseller-Listen.

Werke[Bearbeiten]

Sein Werk umfasst Romane, Theaterstücke, Übersetzungen (aus dem Jiddischen, Hebräischen und Aramäischen; Wex hat die einzig autorisierte jiddische Fassung der "Dreigroschenoper" geschaffen) und akademische Schriften.

Romane[Bearbeiten]

  • Shlepping the Exile. Mosaic, Oakville (Ontario) 1992 ISBN 9780889625426 (veränderte Neuaufl. angek. für Ende 2012)
    • Deutsch von Heiko Lehmann. Ricco Bilger, Zürich 1998 ISBN 3908010357 (gleicher Titel)
  • The Adventures of Micah Mushmelon, Boy Talmudist. Quattro, Toronto 2007 ISBN 0978280628
    • Die Abenteuer des Micah Mushmelon, kindlicher Talmudist. Deutsch v. Heiko Lehmann, Wagenbach, Berlin 2005 ISBN 3803125057
  • The Frumkiss Family Business. A Megilla in 14 Chapters. Alfred Knopf Canada, Toronto 2010 ISBN 0307397769; TB 2011

Linguistik[Bearbeiten]

  • Born To Kvetch: Yiddish Language and Culture in All Its Moods St. Martin's Press, NY 2005 ISBN 0312307411
  • Just Say Nu: Yiddish for Every Occasion (When English Just Won't Do) St. Martin's Press, NY 2007 ISBN 0312364628
  • How to be a Mentsh (and not a Shmuck). Secrets of the good life from the most unpopular people on earth. HarperCollins, NY 2009 ISBN 0061771112 (keine deutsche Fassung)
  • *In Französisch: Comment se comporter en mentsch et pas en shmok. Denoel, Paris ISBN 2207109224

Stücke[Bearbeiten]

  • God in Paris (Wie Gott in Paris)
  • Sex in Yiddish (Sex in Jiddisch)
  • Judenverwolkung or Meshiekh's Tsaytn. (Judenverwolkung oder Meschiechs Zajtn)
  • I Just Want To Jewify (The Yiddish Revenge On Wagner)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. CD Introducing: Sukke

Weblinks[Bearbeiten]