Mikael Jansson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mikael Jansson (* 4. September 1965 in Umeå) ist ein schwedischer Politiker und ehemaliger Parteivorsitzender der rechtspopulistischen Partei Sverigedemokraterna (Schwedendemokraten).

Mikael Jansson war früher in der Zentrumspartei politisch aktiv. Er war stellvertretender Vorsitzender des Parteibezirks Örebro, trat aber 1993 aus der Partei aus, um stellvertretender Vorsitzender bei den Schwedendemokraten zu werden. 1995–2005 wurde Jansson zum Parteivorsitzenden der Schwedendemokraten gewählt.