Miravalles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miravalles
Miravalles

Miravalles

Höhe 2028 m
Lage Provinz Guanacaste, Costa Rica
Gebirge Cordillera de Guanacaste
Koordinaten 10° 45′ 8″ N, 85° 8′ 46″ W10.752222222222-85.1461111111112028Koordinaten: 10° 45′ 8″ N, 85° 8′ 46″ W
Miravalles (Costa Rica)
Miravalles
Typ Stratovulkan
Gestein Andesit
Letzte Eruption 1946

Der Miravalles ist ein 2028 m hoher Stratovulkan im Nordwesten Costa Ricas. Er liegt in der Provinz Guanacaste in der Nähe des Rincón de la Vieja.

Der Krater entstand vor etwa 0,6 bis 1,5 Mio Jahren durch mehrere explosionsartige Ausbrüche. Die einzige von Menschen beobachtete Eruption war eine kleine Gas-Explosion an der Südwestflanke des Vulkans im Jahre 1946.

Weblinks[Bearbeiten]