Monti Ernici

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monti Ernici
Aussicht auf die Monti Ernici

Aussicht auf die Monti Ernici

Höchster Gipfel Monte Passeggio (2064 m s.l.m.)
Lage Provinzen Latium und Abruzzen, Italien
Teil des Apennin
Monti Ernici (Italien)
Monti Ernici
Koordinaten 41° 48′ N, 13° 29′ O41.80386111111113.4888055555562064Koordinaten: 41° 48′ N, 13° 29′ O
p1
p5

Die Monti Ernici sind eine Gebirgskette in den Apenninen. Sie erstrecken sich zwischen den Regionen Latium und den Abruzzen. Sie grenzen an die Flüsse Aniene und Liri. Die höchsten Gipfel sind der Monte Passeggio (2064 m), Pizzo Deta (2041 m), Monte Fragara (2006 m) und Monte Ginepro (2004 m).

Pizzo Deta


Weblinks[Bearbeiten]