Mount Gimie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

w1

Mount Gimie

BWf1

Höhe 950 m
Lage Anse-la-Raye, St. Lucia
Koordinaten 13° 51′ 49″ N, 61° 0′ 42″ W13.863622-61.01155950Koordinaten: 13° 51′ 49″ N, 61° 0′ 42″ W
Lage des Mount Gimie auf St. Lucia

Lage des Mount Gimie auf St. Lucia

f

Der Mount Gimie ist mit 950 Metern der höchste Berg auf der karibischen Insel St. Lucia. Der Berg ist vulkanischen Ursprungs und wird von üppigem tropischen Regenwald umgeben. Die Besteigung ist nur mit einem vom Ministry of Agriculture, Forestry and Fisheries, Forestry Department (MAFFFD) lizenzierten Führer erlaubt.[1]

Westlich vom Mount Gimie befinden sich die Pitons, welche seit 2004 zum UNESCO Weltnaturerbe zählen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Morne (Mount) Gimie – 950 m / 3117 ft. Abgerufen am 22. November 2014 (englisch).