Murakami Harutarō

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Murakami Harutarō (jap. 村上 春太郎; * 1872; † 1947) war ein japanischer Physiker und Astronom.

Der Krater Murakami auf dem Mond wurde im Jahre 1991 nach ihm benannt.

Japanische Namensreihenfolge Japanischer Name: Wie in Japan üblich, steht in diesem Artikel der Familienname vor dem Vornamen. Somit ist Murakami der Familienname, Harutarō der Vorname.