Musterklammer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Musterklammern

Die Musterklammer oder Musterbeutelklammer, auch Flachkopfklammer, Rundkopfklammer, Spreizklammer, Splitpenne, Beutelklammer oder seltener Versandtaschenklammer genannt, ist eine Klammer aus Metall, die Versandtaschen, Musterbeutel und Ähnliches verschließt.

Da Musterklammern wiederverwendbar sind, gewährleisten sie ein zerstörungsfreies Öffnen und Wiederverschließen der Verpackung. Dies geschieht zum Beispiel zu Kontrollzwecken bei der Bücher- oder Warensendung.

Musterklammern werden aus Blech – meist aus Messing – mit runden oder flachen Köpfen in verschiedenen Größen hergestellt. Es gibt aber auch Versionen aus Kunststoff.

Früher wurden diese Musterklammern auch als Postklammern bezeichnet.