Na Liu (Tischtennisspielerin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Na Liu (* 7. Februar 1983 in der Provinz Liaoning)[1] ist eine britische Tischtennisspielerin chinesischer Herkunft.

Leben[Bearbeiten]

Na Liu wuchs in der Provinz Liaoning auf. Ihr Vater war der Direktor einer Fußballakademie, ihre Mutter war eine ehemalige Tischtennisspielerin. Im Alter von sieben Jahren begann Na Liu selbst Tischtennis zu spielen. Sie wurde hierbei von ihrer Mutter trainiert. Sie erzielte rasch sportliche Erfolge. Erst auf Provinzebene, dann auf nationaler Ebene.

Durch ihren Vater, der eine Fußballmannschaft seiner Akademie zu einem Turnier nach Nordirland begleitete, lernte sie das Land kennen und entschied sich dort zu studieren. 2001, im Alter von 18 Jahren, zog Na Liu nach Nordirland. 2008 erhielt sie die britische Staatsbürgerschaft. 2010 nahm sie für Nordirland an den Commonwealth Games in Delhi teil. 2012 gehörte sie der britischen Delegation bei den Olympischen Sommerspielen in London an.

Ergebnisse aus der ITTF-Datenbank[Bearbeiten]

[2]

Verband Veranstaltung Jahr Ort Land Einzel Doppel Mixed Team
IRL  Olympische Spiele  2012  London  ENG   keine Teiln.     
IRL  Pro Tour  2012  Shanghai  CHN   letzte 64       
IRL  Pro Tour  2012  Almeria  ESP     letzte 16     
IRL  Pro Tour  2012  Almeria  ESP     letzte 16     
IRL  Pro Tour  2011  Stockholm  SWE   letzte 64       
IRL  Pro Tour  2011  Shenzen  CHN     letzte 16     
IRL  Pro Tour  2011  Almeria  ESP   letzte 64       
IRL  Pro Tour  2009  Warschau  POL   letzte 64       
IRL  Pro Tour  2009  Bremen  GER   letzte 64       
IRL  Pro Tour  2009  Frederikshavn  DEN   letzte 32  Viertelfinale     
IRL  Pro Tour  2008  Berlin  GER   letzte 64       
IRL  Pro Tour  2008  Salzburg  AUT   letzte 32       
IRL  Weltmeisterschaft  2009  Yokohama  JPN   letzte 128       

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag auf www.teamgb.com
  2. Na Liu (Tischtennisspielerin) Ergebnisse aus der ITTF-Datenbank auf ittf.com (abgerufen am 9. Oktober 2013)