Nature Methods

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nature Methods
Beschreibung Peer-Review Fachzeitschrift
Fachgebiet Biochemie
Sprache Englisch
Verlag NPG (Vereinigtes Königreich)
Erstausgabe 2004
Erscheinungsweise monatlich
Herausgeber Daniel Evanko
Weblink www.nature.com/nmeth
ISSN 1548-7091

Nature Methods, abgekürzt Nat. Methods, ist eine monatlich erscheinende wissenschaftliche Fachzeitschrift, die von der Nature Publishing Group herausgegeben wird. Die Erstausgabe erschien im Oktober 2004. Die Zeitschrift veröffentlicht Artikel zu neuartigen Methoden und signifikanten Verbesserungen von etablierten Methoden aus den Lebenswissenschaften. Es wird eine breite, interdisziplinäre Leserschaft in der Industrie und in der Wissenschaft angesprochen.[1]

Der Impact Factor des Journals lag im Jahr 2013 bei 25,953. Nach der Statistik des ISI Web of Knowledge wird das Journal mit diesem Impact Factor in der Kategorie Biochemische Forschungsmethoden an erster Stelle von 78 Zeitschriften geführt.[2]

Herausgeber ist Daniel Evanko, der hauptberuflich für die Zeitschrift arbeitet.[1]

Nature Methods vergibt seit 2007 einen Preis für die Methode des Jahres. Im Jahr 2007 wurde die DNA-Sequenzierung der zweiten Generation, 2008 die hochauflösende Fluoreszenzmikroskopie, 2009 die induzierte pluripotente Stammzelle, 2010 die Optogenetik, 2011 das Genome Editing, 2012 die Massenspektrometrie von Proteinen und 2013 die DNA-Sequenzierung der dritten Generation gekürt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Webseite des Journals bei dem NPG Verlag; abgerufen am 17. Oktober 2012.
  2. 2013 Journal Citation Reports Science Edition (Thomson Reuters, 2014).