Naukšēni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naukšēni (dt.: Naukschen)
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Naukšēni (Lettland)
Red pog.svg
Basisdaten
Staat: Lettland
Landschaft: Livland (lettisch: Vidzeme)
Verwaltungsbezirk: Naukšēnu novads
Koordinaten: 57° 53′ N, 25° 27′ O57.88361111111125.45277777777855Koordinaten: 57° 53′ 1″ N, 25° 27′ 10″ O
Einwohner: 869 (16. Dez. 2006)
Fläche:
Bevölkerungsdichte:
Höhe: 55 m
Webseite: www.naukseni.lv
Postleitzahl:
ISO-Code:

Naukšēni (deutsch: Naukschen) ist ein Ort im Norden Lettlands an der Grenze zu Estland. Gemeinsam mit der Gemeinde Koņi wird die Verwaltungseinheit Naukšēnu novads gebildet.

Der Ort bildete sich um das Gut Naukschen. Heute befinden sich hier eine Schule, eine Anstalt für Schwererziehbare sowie Post und Apotheke.

Literatur[Bearbeiten]

  • Hans Feldmann, Heinz von zur Mühlen (Hrsg.): Baltisches historisches Ortslexikon, Teil 2: Lettland (Südlivland und Kurland). Böhlau, Köln 1990, ISBN 3-412-06889-6, S. #.
  • Astrīda Iltnere (Red.): Latvijas Pagasti, Enciklopēdija. Preses Nams, Riga 2002, ISBN 9984-00-436-8.