Nervi (Genua)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

44.3846679.035439Koordinaten: 44° 23′ 5″ N, 9° 2′ 8″ O

Der Anita Garbaldi Spazierweg bei Nervi im Januar 2005
Die Uferpromenade bei Nervi (2010)

Nervi ist ein Stadtteil im äußersten Osten der italienischen Hafenstadt Genua.

Neben einem kleinen Touristenhafen existiert entlang einer langen Seemauer ein Spazierweg, der nach Anita Garibaldi benannt wurde. In dem Film Palombella Rossa von Nanni Moretti sieht man den jungen Hauptdarsteller auf diesem Weg entlanggehen.

In dem Kurort befinden sich drei Parks, die gemeinsam unter dem Namen Parchi di Nervi bekannt sind. In zweien von ihnen findet in unregelmäßigen Abständen ein Ballett-Festival statt.

Die direkt hinter dem Meer aufsteigenden Berge, wie der Monte Fasce, verleihen Nervi ein besonders angenehmes Klima. Es ist durchaus nicht ungewöhnlich, dass die Temperatur hier im Winter um 10 °C über derjenigen im Rest von Genua liegt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]