New Journal of Physics

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
New Journal of Physics
Beschreibung Wissenschaftliche Fachzeitschrift
Fachgebiet Physik
Sprache Englisch
Erstausgabe 1998
Erscheinungsweise monatlich
Chefredakteur Eberhard Bodenschatz
Herausgeber Deutsche Physikalische Gesellschaft und Institute of Physics
Weblink http://iopscience.iop.org/1367-2630/
ISSN 1367-2630

Das New Journal of Physics (NJP) ist eine Open-Access-Onlinepublikation zu Themen der Physik. Sie wird von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und dem britischen Institute of Physics gemeinsam herausgegeben.

Das NJP existiert seit 1998 und veröffentlicht Original-Forschungsarbeiten aus allen Bereichen der Physik. Dabei zahlen die Autoren für die Veröffentlichung, die Artikel sind dann frei abrufbar. Das Journal verwendet die üblichen Peer-Review-Standards, wobei die Ablehnungsquote bei 80 % liegt. Der Impact Factor beträgt 4,063 (Stand: 2012), das NJP liegt im Science Citation Index damit auf Rang 9 von 83 Journals in der Kategorie Physics, Multidisciplinary. Im Jahr 2008 betrug der Impact Factor 3,440.

Seit August 2011 veröffentlicht das Journal auf YouTube "Video Abstracts", die von den Wissenschaftlern zusätzlich geliefert werden können.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Youtube-Kanal: New Journal of Physics