Nuevo Espacio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nuevo Espacio ist eine Partei in Uruguay.

Die linksliberale politische Gruppierung wurde am 6. August 1994 gegründet. Im Dezember 2002 ging sie eine Allianz mit der EP-FA ein, was entscheidend zum gemeinsamen Wahlsieg 2004 beitrug.[1] Sie ist derzeit Teil dieses regierenden Frente Amplio-Parteienbündnisses.[2] Den Vorsitz der sozialdemokratisch ausgerichteten Partei, die seit ihrer Gründung Mitglied der Sozialistischen Internationale ist, hat Rafael Michelini inne, der gleichzeitig auch, unter anderem gemeinsam mit Roque Ramos[3] deren Gründer war.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "BTI 2010 - Uruguay Country Report" (englisch)
  2. Geschichte der Partei auf der offiziellen Internetpräsenz
  3. Biographie Roque Ramos' auf der offiziellen Internetpräsenz der Partei