Nyaung U

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ညောင်ဦး
Nyaung U
Nyaung U (Myanmar)
Red pog.svg
Koordinaten 21° 12′ N, 94° 55′ O21.201194.9101Koordinaten: 21° 12′ N, 94° 55′ O
Basisdaten
Staat Myanmar

Division

Mandalay-Division

Nyaung U (birmanisch ညောင်ဦးမြို့, BGN/PCGN: nyaung-umyo) ist eine Stadt in Myanmar. Sie ist administratives Zentrum des gleichnamigen Distrikts Nyaung U in der Division Mandalay, sowie auch der Gemeinde Nyaung U, der einzigen im Distrikt.

Lage[Bearbeiten]

Nyaung U liegt am Ostufer des Flusses Irrawaddy.[1]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Shwezigon-Pagode

In Nyaung U befindet sich die Shwezigon-Pagode.[2]

Nyaung U ist einer der wichtigsten Ausgangspunkte für Besichtigungen des Tempelareals von Bagan.

Infrastruktur[Bearbeiten]

Nyaung U besitzt einen Flughafen (IATA: NYU).
Mit der Bahn ist Nyaung U über den Bahnhof Thazi zu erreichen - von dort sind es noch wenige Kilometer, für die am Bahnhof bereits Taxen bei Zugankunft warten.

In Nyaung U besteht eine stetig wachsende touristische Infrastruktur mit zahlreichen Hotels und Unterkünften verschiedener Kategorien und einem recht großen Angebot an Restaurants.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jochen Buchsteiner: Die ungeliebten Chinesen von nebenan. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 28. Februar 2012, abgerufen am 29. Februar 2012 (deutsch).
  2. http://welcome2asia.com/myanmar/attractions/Shwezigon_Pagoda.htm