OGLE-TR-56

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von OGLE-TR-56 b)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
OGLE-TR-56
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Schütze
Rektaszension 17h 56m 35s
Deklination -29° 32′ 21″
Scheinbare Helligkeit 16,6 mag
Bekannte Exoplaneten 1
Typisierung
Spektralklasse G
Veränderlicher Sterntyp Bedeckungsveränderlicher
Astrometrie
Entfernung ~4900 Lj
~1500 pc
Physikalische Eigenschaften
Masse (1,17 ± 0,04) M
Radius (1,32 ± 0,06) R
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Weitere Bezeichnungen OGLE-TR-56 • V5157 Sagittarii • SBC9 2452
Aladin previewer

OGLE-TR-56, auch bekannt als V5157 Sagittarii, ist ein Sonnensystem in einer Entfernung von rund 1500 Parsec im Sternbild Schütze. Um das Zentralgestirn bewegt sich mindestens ein Exoplanet.

Zentralstern[Bearbeiten]

OGLE-TR-56 ist ein Stern der Spektralklasse G, das heißt es handelt sich um einen Stern, der unserer Sonne recht ähnlich ist. Aufgrund der großen Entfernung beträgt seine scheinbare Helligkeit lediglich 16,6 mag.

Exoplanet[Bearbeiten]

Die Entdeckung des Exoplaneten OGLE-TR-56 b erfolgte im Jahr 2002 durch das polnische OGLE-Team mit Hilfe der Transitmethode. Dabei wird die Änderung der Leuchtkraft des Sterns gemessen, wenn der Planet vor dem Stern vorüberzieht (Transit). OGLE-TR-56 b umkreist sein Zentralgestirn in nur 1 Tag und 5 Stunden, und sein Abstand vom Zentralstern beträgt 0,02 AE (3,4 Mio. km). Dementsprechend dürfte OGLE-TR-56 b der heißeste aller bekannten Planeten sein; seine Temperatur wird auf 5900 K geschätzt und läge damit sogar noch über der Oberflächentemperatur unserer Sonne (5778 K). Der Planet hat eine Masse von rund 1,3 Jupitermassen und wird als Hot Jupiter klassifiziert. Seine Bahngeschwindigkeit ist mit rund 200 km/s mehr als vier Mal so hoch wie die des Merkur.

Weblinks[Bearbeiten]