Ondřej Pukl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ondřej Pukl (* 28. Mai 1876 in Všeničná, Příbram; † 9. Februar 1936 in Prag) war ein böhmischer Mittelstreckenläufer.

Bei den Olympischen Spielen 1900 in Paris schied er über 800 m im Vorlauf aus. im 1500-Meter-Lauf schaffte er es bei neun Teilnehmern nicht, unter die besten sechs zu kommen.

Ondřej Pukl war beim SK Přerov (Prerau) tätig. Im Zivilberuf war er Chemiker.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Ondřej Pukl in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)