OpenJUMP

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
OpenJUMP
Openjump icon3.svg
Openjump-screenshot.jpg
Screenshot von OpenJUMP
Basisdaten
Entwickler JUMP Pilot Project, Vivid Solutions, Refractions Research
Aktuelle Version 1.6.2
(23. April 2013)
Betriebssystem multi-platform
Programmier­sprache Java
Kategorie Geoinformationssystem
Lizenz GPL (Freie Software)
Deutschsprachig ja
openjump.org

OpenJUMP ist eine freie Software für geografische Informationssysteme, die ursprünglich unter dem Namen JUMP von den kanadischen Unternehmen Vivid Solutions und Refractions Research entwickelt wurde. Der Name JUMP ist die Abkürzung für Unified Mapping Platform, das „J“ deutet auf die zugrunde liegende Programmiersprache Java hin. „Open“ steht für Open Source („quelloffen“), und bedeutet, dass der Quellcode des Programms jedermann zugänglich ist. OpenJUMP unterliegt der GNU General Public License und wird heute im Rahmen des Jump-Pilot-Projects von einer internationalen Gruppe von Freiwilligen gepflegt und weiterentwickelt.

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

Die besonderen Merkmale von OpenJUMP sind:

  • ursprünglich Vektor-basiertes GIS mit Rasterdaten Unterstützung (TIFF, JPEG, PNG, ECW)
  • unterliegt der GNU General Public License
  • basiert auf Open-GIS-Standards
  • in Java geschrieben; quelloffen (Open Source)
  • durch sogenannte PlugIns erweiterbar
  • einfach zu bedienende Editier- und Analyse-Funktionen
  • unterstützt mehrere Sprachen (Englisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch, Deutsch, Finnisch, Italienisch)

Ein- & Ausgabeformate[Bearbeiten]

Dateiformate:

Datenbanken (via Plugin):

Online (via Plugin):

GPS (via Plugin)

Weblinks[Bearbeiten]