Oquitoa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oquitoa
30.733333333333-111.71666666667470Koordinaten: 30° 44′ N, 111° 43′ W
Karte: Mexiko
marker
Oquitoa

Oquitoa auf der Karte von Mexiko

Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Sonora
Municipio Oquitoa
Einwohner 411 (2010)
Detaildaten
Höhe 470 m
Missionsstation in Oquitoa (historische Aufnahme)
Missionsstation in Oquitoa (historische Aufnahme)

Oquitoa ist ein Dorf im mexikanischen Bundesstaat Sonora mit 411 Einwohnern und Verwaltungszentrum des Municipio Oquitoa. Es liegt im Nordwesten Sonoras zwischen Atil, Trincheras und Altar.

Geschichte[Bearbeiten]

1689 wurde das Dorf unter dem Namen San Antonio de Oquitoa gegründet. Gründer soll der Jesuiten Missionar Eusebio Kino gewesen sein.