PA Consulting Group

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
PA Consulting Group
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1943
Sitz London, England
Leitung Marcus Agius, Non-Executive Chairman
Alan Middleton, Chief Executive Officer
Andrew Hooke, Chief Operating Officer
Mitarbeiter ca. 2500 (2014)
Umsatz £370.000.000 (2009)
Branche Unternehmensberatung
Website www.paconsulting.com

PA Consulting Group (PA) ist eine internationale Unternehmensberatung, die international - hauptsächlich in Skandinavien, Europa, USA und in den Golfstaaten - vertreten ist und ca. 2500 Mitarbeiter[1] beschäftigt. PA ist zu hundert Prozent in Mitarbeiterbesitz.

Profil[Bearbeiten]

1943 in England gegründet, ist der deutsche Hauptsitz in Frankfurt am Main. Eine weitere Niederlassung befindet sich in München. Die Firmenzentrale befindet sich in London. In Deutschland fokussiert sich PA vor allem auf die produzierende Industrie, den Energiesektor und die Pharmabranche.[2] PA’s Report and Accounts aus dem Jahr 2012 beschreibt die Dienstleistungen wie folgt: Kunden dabei zu helfen, Unternehmens- und Wachstumsstrategien zu entwickeln, effektive IT zur Unterstützung des Geschäfts zu realisieren, Menschen für Veränderungen zu mobilisieren, komplexe Programme und Reorganisation zu steuern sowie Produkte und Prozesse im Technologie- und Innovationsumfeld zu entwickeln.

PA Consulting Group blickt auf eine über 70-jährige Unternehmensgeschichte zurück, die bereits in den 40er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ihren Anfang nahm.

Besonders an PA ist das Technologiezentrum in Melbourn bei Cambridge in England, in dem die Firma für ihre Kunden nicht nur theoretische Konzepte entwickelt, sondern diese bis zur Produktionsreife bringt. Beispiel hierfür ist das von PA entwickelte und produzierte Ora-Küchentuch[3] oder auch neue Lösungen für Inhalationsmedizin.[4]

Eine weitere Besonderheit von PA war das unternehmenseigene Venture-Programm: seit dem Jahr 2000 werden hier Ideen und intellektuelles Kapital aus der Beratungsarbeit transferiert, wie zum Beispiel die Entwicklung der dritten Generation im Mobilfunk, namentlich UbiNetics, oder Meridica, ein System zur Medikamentenverabreichung. Beide Ventures sind zwischenzeitlich verkauft worden. Zudem hat PA seinen Venture-Zweig, Ipex Capital, im Juni 2008 ausgegliedert. PA arbeitet jedoch weiter eng mit Ipex Capital für aktuelle Ventures im Ipex Portfolio zusammen.

Hauptbüros von PA Consulting Group[Bearbeiten]

PA operiert weltweit mit 24 Büros. Die Hauptbüros befinden sich in:

  • Dänemark - Kopenhagen
  • Deutschland - Frankfurt, München
  • Indien - Bangalore
  • Irland - Dublin
  • Neuseeland - Wellington
  • Niederlande - Utrecht
  • Norwegen - Oslo
  • Schweden - Stockholm
  • Vereinigte Arabische Emirate - Abu Dhabi, Dubai, Doha
  • Vereinigte Staaten von Amerika - Washington DC, Denver CO, Boston MA, Los Angeles CA, New York NY
  • Vereinigtes Königreich - London, Cambridge, Belfast, Birmingham, Manchester, Edinburgh

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Stand 2014
  2. http://www.paconsulting.com/about-us/locations/transforming-business-in-germany/
  3. http://www.paconsulting.com/our-experience/revolutionary-new-ora-kitchen-towel-from-concept-to-supermarket-shelf-in-less-than-12-months/
  4. http://www.paconsulting.com/our-experience/best-practice-inhaler-development/

Weblinks[Bearbeiten]