Pamporowo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pamporowo

Pamporowo (bulgarisch Пампорово) ist ein Wintersportort in den bulgarischen Rhodopen und hat eine Bettenkapazität von 7500 Betten.

Pamporowo liegt in 1650 m Höhe in den Zentralrhodopen, am Fuße des Sneschanka-Gipfels (bulg. Снежанка; 1926 m) in der Oblast Smoljan, Gemeinde Tschepelare. Pamporowo liegt 160 km südöstlich der Hauptstadt Sofia, 50 km südlich von Plowdiw, 8 km nördlich von Smoljan und 8 km südlich von Tschepelare.

Der Erholungsort wurde 1933 nordwestlich des Sneschanka-Gipfels angelegt. Die Winter sind hier milde. Das Jahr hat 270 Sonnentage. Die mittlere Jahrestemperatur beträgt 8 °C.

Pamporowo wird hauptsächlich im Winter von Touristen besucht. Die Saison dauert von Dezember bis Ende April, 150 Schneetage. Fast alle Skipisten des Touristenortes beginnen am Sneschanke-Gipfel. Die Skipisten befinden sich auf 1925 bis 1400 m Höhe, sie haben eine Gesamtlänge von 18 km. Die Skilifte haben eine Kapazität von 7000 Personen je Stunde.

Der Sneschanka-Gipfel gehört zu den 100 nationalen touristischen Objekten Bulgariens.

Weblinks[Bearbeiten]

41.65366666666724.693833333333Koordinaten: 41° 39′ 13″ N, 24° 41′ 38″ O