Penner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Penner bezeichnet:

  • abwertend einen Wohnungslosen, siehe Obdachlosigkeit
  • im Bereich Einzelhandel umgangssprachlich einen schlecht verkäuflichen Artikel, auch Ladenhüter genannt (im Gegensatz zum „Renner“), siehe auch Warenrotation
  • Penner (Fluss), einen Fluss, der die indischen Bundesstaaten Karnataka und Andhra Pradesh durchfließt

Personen, Familiennamen:

  • Dustin Penner (* 1982), kanadischer Eishockeyspieler
  • Ernst Penner (1883−1940), deutscher Politiker (NSDAP)
  • Florian Penner (auch Flo:Pee genannt; * 1974), deutscher Kontrabassist, E-Bassist und Medienkünstler
  • Horst Penner (1910−2002), deutscher Oberstudiendirektor und Historiker.
  • Klaus Penner (1921–1998), deutscher Admiralarzt
  • Miloslav Penner (* 1972), tschechischer Fußballspieler
  • Otto Penner (1845–1900), deutscher Baumeister und Architekt, der vor allem in seiner Heimatstadt Bonn wirkte
  • Walter Penner (1891–?), deutscher Generalarzt
  • Willfried Penner (* 1936), deutscher Politiker (SPD)


Siehe auch:

 Wiktionary: Penner – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
  • Lothar Penners (* 1942 in Fulda), katholischer Theologe und Leiter der internationalen Schönstatt-Bewegung
  • Pennergame, ein Browserspiel
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.