Pentax *ist DL

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pentax *ist DL [1]/ *ist DL2 [2]
Pentax ist dl.jpg
Typ: digitale Autofokus/AE-Spiegelreflexkamera
Objektivanschluss: Pentax KAF (kompatibel mit allen älteren KA-Versionen)
Bildsensor: CCD
Sensorgröße: 23,5 mm × 15,7 mm
Auflösung: 6,1 Megapixel
Bildgröße: 3008 × 2008 Pixel
Formatfaktor: 1,5
Seitenverhältnis: 3:2
Dateiformate: JPEG, RAW (12 Bit)
ISO-Empfindlichkeit: 200–3200 in ganzen Stufen
Sucher: Pentaspiegelsucher mit Dioptrienkorrektur
Bildfeld: 96 % (*ist DL) / 95 % (*ist DL2)
Vergrößerung: ca. 0,85-fach
Sucheranzeige: AF-Informationen, Blitzinformationen, Anzahl verbleibende Aufnahmen, Belichtungskorrektur
Bildschirm: TFT-LCD-Farbmonitor
Größe: 2,5 Zoll
Auflösung: 210.000 Pixel
Betriebsarten: Einzelbild, Reihenbild, Selbstauslöser
Anzahl Reihenaufnahmen: JPEG (groß/fein): 8
RAW: 3
Autofokus (AF): TTL-Phasenerkennung
AF-Messfelder: 3 (*ist DL) / 5 (*ist DL2) Messfelder
AF-Messbereich: EV 1–19 (ISO 200)
AF-Betriebsarten: Single-Shot AF, Nachführ-AF, manuelle Scharfeinstellung
Belichtungsmessung: TTL-Offenblendenmessung, mit älteren Objektiven Arbeitsblendenmessung
  • Mehrfeldmessung (16 Zonen)
  • Spotmessung
  • Mittenbetonte Integralmessung
Messbereich: EV 1–21,5 bei ISO 200
Regelung: Programm-, Blenden-, Zeitautomatik, manuelle Belichtungssteuerung, P-TTL-Blitzautomatik
Korrektur: ±2 Stufen in 1/3- oder 1/2-Stufen
Verschluss: elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
Verschlusszeiten: 1/4000 bis 30 s, Langzeitbelichtung, X-Synchronzeit 1/180 s
Blitz: automatisch oder manuell ausklappender Blitz, Rote-Augen-Vorblitz
Leitzahl: 15,6 bei ISO 200
Blitzsteuerung: P-TTL-Blitzautomatik, analoge Blitze mit Einschränkungen
Blitzanschluss: X-Kontakt, Standard-ISO-Normschuh
Synchronisation: 1. oder 2. Verschlussvorhang
Belichtungskorrektur: Manuell: ±2 Stufen in 1/3- oder 1/2-Stufen
Blitzfunktionen: Einstelllicht
Farbraum: sRGB, Adobe RGB
Weißabgleich: automatisch, Tageslicht, Schatten, bewölkt, Kunstlicht, Leuchtstofflicht, Blitz, manuell
Speichermedien: SD-Card
Datenschnittstelle: USB 2.0 Hi-Speed, USB-1.1-kompatibel
Videoschnittstelle: Videoausgang NTSC/PAL
Direktes Drucken: PictBridge
Stromversorgung: 4× Mignon- oder 2× CR-V3-Lithium-Batterien, NiMh-Akkus empfohlen.
Abmessungen: 125 mm × 92,5 mm × 67 mm (B × H × T)
Gewicht: ca. 470 g ohne Batterien und Speicherkarte, ca. 550 g betriebsbereit
Ergänzungen: Edelstahlchassis, Abblendtaste, Belichtungsmessung mit jedem Objektiv (adaptierte Objektive wie M42 mit Arbeitsblendenmessung) möglich

Die Pentax *ist DL ist eine digitale Spiegelreflexkamera, die im Juli 2005 auf den Markt gekommen ist. Sie besitzt einen 6,1-Millionen-Pixel-CCD-Sensor und einen 3-Punkt-Autofokus (SAFOX VIII).

Pentax *ist DL, schwarz, Rückseite

Die Pentax *ist DL ist nach der Pentax *ist D und der Pentax *ist Ds die dritte digitale Spiegelreflexkamera von Pentax. Sie unterscheidet sich von der *ist Ds durch einen geänderten Sucher, der nicht mit einem Pentaprisma-, sondern mit einem Pentaspiegel-Sucher arbeitet. Der Speicher für Serienbilder und die Anzahl der Fokussensoren wurde verringert. Auch wurde das Display auf 2,5″ vergrößert (bei unveränderten 210.000 Pixeln). Von den Pentax-Vorgängermodellen unterscheidet sich die *ist DL, wie die späteren Pentax-DSLRs, zudem durch die fehlende Unterstützung von älteren TTL-Blitzgeräten mit analoger Steuerung.

Die Verschlusszeiten reichen von 1/4000 bis 30 Sekunden, die manuell und automatisch einstellbare Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 200 bis zu ISO 3200. Wie ihre größere Schwester, die Pentax *ist Ds, kann sie mit handelsüblichen Mignon-Batterien oder -Akkus betrieben werden.

Acht Weißabgleichsstufen sind wählbar. Das Gewicht der Kamera beträgt 470 Gramm ohne Batterien und Speicherkarte; sie ist 125 mm breit, 92,5 mm hoch und 67 mm tief.

Durch das Pentax-KAF-Objektivbajonett können KAF2-, KAF- und KA-kompatible Objektive verwendet werden. Auch ältere K-Objektive funktionieren mit Funktionseinschränkungen, wenn die Verwendung des Blendenrings im Kameramenü zugelassen wird.

Im Februar 2006 wurde die Nachfolgerin, die Pentax *ist DL2 vorgestellt; diese war ursprünglich nicht für den europäischen Markt vorgesehen. Hier wurde anfänglich nur das baugleiche Schwestermodell Samsung GX-1L angeboten. Auch in Europa wurde die *ist DL2 letztendlich doch im Herbst 2006 in den Handel gebracht. Die auffälligste Veränderung ist der nun mit fünf Messfeldern ausgestattete Autofokus.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Pentax Deutschland Pentax *istDL - Technische Details
  2. Pentax Deutschland Pentax *istDL2 - Technische Details

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pentax *ist DL – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien