Phantom’s Revenge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Phantom’s Revenge
Phantom’s Revenge
Daten
Standort Kennywood (West Mifflin, Pennsylvania, USA)
Typ Stahl – sitzend
Modell Hyper Coaster
Streckenführung an das Gelände angepasst
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Arrow Dynamics
Eröffnung 1991
Neueröffnung: 2001
Länge 975 m
Höhe 49 m
Abfahrt 70 m
max. Geschwindigkeit 137 km/h
Fahrtzeit 1:57 min
Inversionen 0,
ursprünglich 4
Elemente
Thematisierung

Phantom’s Revenge in Kennywood (West Mifflin, Pennsylvania, USA) ist eine Stahlachterbahn vom Modell Hyper Coaster des Herstellers Arrow Dynamics, die 1991 als Steel Phantom eröffnet wurde.

Zwischen den Saisons 2000 und 2001 wurde die Bahn durch den Hersteller Morgan modifiziert. Die größte Veränderung, die die Bahn hinnehmen musste war die Entfernung der vier Inversionen, einen Looping, ein Batwing und ein Korkenzieher. Daraus resultierte auch die Entfernung der Schulterbügel aus den Zügen. Eine weitere Veränderung ist die Verlängerung der Abfahrt, die unter der Struktur der Jack Rabbit durchführt, um ca. einen Meter, ebenso wie die Verlängerung der gesamten Strecke um rund 61 Meter. Durch die Veränderungen wurde die Fahrzeit von ursprünglich 2:15 Minuten auf 1:57 Minuten verkürzt.

Weblinks[Bearbeiten]

40.389055555556-79.865986111111Koordinaten: 40° 23′ 20,6″ N, 79° 51′ 57,6″ W