Philikos aus Kerkyra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Philikos (Φίλικος) von Kerkyra (Korfu) war ein tragischer Dichter des 3. Jahrhunderts v. Chr., der ein Mitglied der Pleias war. Er lebte in Alexandreia und war Dionysospriester. Er könnte 24 oder 42 Tragödien geschrieben haben. Er könnte der Verfasser eines Demeter-Hymnos sein, der zu einem großen Teil erhalten ist. Eine Art von Hexameter ist nach ihm benannt worden.

Literatur[Bearbeiten]

  • Der Neue Pauly. Band 9, Sp. 791.