Pico da Neblina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pico da Neblina
Pico da Neblina.jpg
Höhe 2994 m
Lage Grenze Brasilien/Venezuela
Gebirge Tepui
Koordinaten 0° 48′ 0″ N, 66° 2′ 0″ W0.8-66.0333333333332994Koordinaten: 0° 48′ 0″ N, 66° 2′ 0″ W
Pico da Neblina (Brasilien)
Pico da Neblina
Erstbesteigung 1965 durch Mitglieder der brasilianischen Armee

Der Pico da Neblina ist mit etwa 2994 m der höchste Berg Brasiliens. Er liegt sowohl in Brasilien als auch in Venezuela und gehört zu den sogenannten Tepuis. Der Gipfel des Neblina liegt im 22.000 km² großen Pico-da-Neblina-Nationalpark im Bundesstaat Amazonas. Die nächste Stadt, São Gabriel da Cachoeira, ist ca. 140 km entfernt.

Der Pico da Neblina gehört zum Serra-do-Imeri-Massiv. Der zweithöchste Berg Pico 31 de Março mit 2973 m befindet sich ebenfalls im Pico-da-Neblina-Nationalpark. Neblina ist das portugiesische Wort für Nebel. Im Jahr 1965 fand seine Erstbesteigung durch Angehörige der Brasilianischen Streitkräfte statt.

Weblinks[Bearbeiten]