Pita (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pita bezeichnet:

  • Pita, ein Fladenbrot aus Hefeteig
  • Teiggerichte in den Ländern des ehemaligen Jugoslawiens, siehe Burek
  • eine Stadt und eine Präfektur in Guinea, siehe Pita (Präfektur)
  • Dyaus Pita, den Himmelvater in der vedischen Religion
  • Gyros Pita, eine griechische Zubereitungsart für Fleisch – Gyros im Fladenbrot
  • Pita Ten, eine japanische Manga Serie
  • Die Pitahaya-Frucht oder auch Drachenfrucht, welche in Mittel- und Südamerika gedeiht, aber auch im Nahen und Fernen Osten angebaut wird.

Pita ist zudem der Name der folgenden Personen:

Píta bezeichnet:

  • einen türkischen Auflauf oder Strudel aus Yufka-Teig, siehe Börek


PITA als Abkürzung steht im Amerikanischen für:

  • pain in the ass, umgangssprachlich für sehr unangenehm


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.