Podocnemididae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Podocnemididae
Arrauschildkröte (Podocnemis expansa), die größte, südamerikanische Süßwasserschildkröte.

Arrauschildkröte (Podocnemis expansa), die größte, südamerikanische Süßwasserschildkröte.

Systematik
Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Ordnung: Schildkröten (Testudinata)
Unterordnung: Halswender-Schildkröten (Pleurodira)
Familie: Podocnemididae
Wissenschaftlicher Name
Podocnemididae
Cope, 1868

Die Podocnemididae sind eine Familie der Schildkröten, die mit acht rezenten Arten in Madagaskar und in Südamerika heimisch sind. Fossil sind allerdings sehr viel mehr Arten und Gattungen bekannt, unter anderem auch aus Nordamerika, Europa, Asien und Afrika. Zusammen mit ihren Stammgruppenvertretern (Epifamilie Podocnemidinura) reicht der Ursprung der Podocnemididae bis in die Oberkreide von Südamerika zurück. Während alle rezenten Podocnemididae in Süßgewässern leben, gibt es unter den ausgestorbenen auch marine, im Meer lebende Vertreter (Untertribus Stereogenyina).

Merkmale[Bearbeiten]

Die Podocnemididae sind typische Süßwasserschildkröten mit ovalem, flachem Panzer. Ihr größter Vertreter, die im Amazonasbecken vorkommende Arrauschildkröte (Podocnemis expansa), ist die größte, südamerikanische Süßwasserschildkröte. Von ihren nächsten Verwandten, den Pelomedusenschildkröten (Pelomedusidae), unterscheiden sich die Podocnemididae vor allem durch die Schädelmorphologie und zwar durch den Besitz eines Cavum pterygoidei (ein Spaltraum zwischen anderen Gewebestrukturen) der durch das Keilbein, das Flügelbein, den Prootic bone und das Quadratbein gebildet wird und vom Flügelbein und Keilbein unterlegt wird. Dieses Merkmal tritt nur bei den Podocnemididae auf.

Taxonomie und Systematik[Bearbeiten]

Zur Familie Podocnemididae gehören nur drei rezente Gattungen und acht rezente Arten:

Die ausgestorbenen, nur fossil überlieferten Gattungen der Podocnemididae sind: Albertwoodemys, Bairdemys, Bauruemys, Brontochelys, Caninemys, Cordichelys, Dacquemys, Lapparentemys, Latentemys, Lemurchelys, Mogharemys, Neochelys, Papoulemys, Peiropemys, Pricemys, Shweboemys, Stereogenys, Turkanemys, Cambaremys, Carbonemys (die größte bekannte Schildkröte des Paläozäns), Cerrejonemys, Kenyemys, Roxochelys und Stupendemys (die größte Süßwasserschildkröte der Erdgeschichte).

Literatur[Bearbeiten]

  • Eugene S. Gaffney, Peter A. Meylan, Roger C. Wood, Elwyn Simons & Diogenes De Almeida Campos: Evolution of the Side-Necked Turtles: The Family Podocnemididae. Bulletin of the American Museum of Natural History Number 350 :1-237. 2011, doi: http://dx.doi.org/10.1206/350.1

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Podocnemididae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien