Policía Nacional de Colombia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Policía Nacional de Colombia

Die Policía Nacional de Colombia ist die Bundespolizei Kolumbiens. Zwar untersteht sie dem Verteidigungsministerium, gehört aber zur „Public Force“. Sie ist die größte Polizeiorganisation des Landes und operiert bundesweit.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Policía Nacional de Colombia wurde 1891 mit Unterstützung durch die französische Sûreté Nationale gegründet. Seit den 1950er Jahren untersteht sie dem Verteidigungsministerium. Die Policía Nacional ist seit 1964 in einen bewaffneten Konflikt mit den Guerillagruppen Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia – Ejército del Pueblo (FARC-EP) und Ejército de Liberación Nacional (ELN) verwickelt. Seit den 1980er Jahren ist auch der Krieg gegen Drogen ein Schwerpunkt der Polizei Kolumbiens.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Policía Nacional de Colombia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien