Polom u Potštejna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Polom
Wappen von ????
Polom u Potštejna (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Královéhradecký kraj
Bezirk: Rychnov nad Kněžnou
Fläche: 468 ha
Geographische Lage: 50° 3′ N, 16° 19′ O50.052516.309722222222490Koordinaten: 50° 3′ 9″ N, 16° 18′ 35″ O
Höhe: 490 m n.m.
Einwohner: 127 (1. Jan. 2014) [1]
Postleitzahl: 517 41
Kfz-Kennzeichen: H
Verkehr
Straße: Potštejn - Sudslava
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Antonín Jakubec (Stand: 2007)
Adresse: Polom 15
517 41 Kostelec nad Orlicí
Gemeindenummer: 548723
Website: www.polom.cz

Polom ist eine Gemeinde in Tschechien. Sie befindet sich elf Kilometer nordwestlich von Ústí nad Orlicí und gehört zum Okres Rychnov nad Kněžnou.

Geographie[Bearbeiten]

Polom liegt zwischen den Tälern der Flüsse Wilde Adler und Brodec auf der Chotzener Tafel (Choceňské tabule).

Nachbarorte sind Potštejn im Norden, Brná im Nordosten, Sopotnice im Osten, Hájek und Malá Skrovnice im Süden, Sudslava im Südwesten, Lhoty u Potštejna im Westen sowie Nové Litice und Proruby im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste urkundliche Erwähnung von Polom stammt aus dem Jahre 1495.

Gemeindegliederung[Bearbeiten]

Für die Gemeinde Polom sind keine Ortsteile ausgewiesen. Zu ihr gehört die Ortslage Hájek (Hain).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kapelle in Hájek

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)