Pourtout

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hispano-Suiza H.6B Berline Pourtout (ca. 1930)

Pourtout war ein französischer Karosseriehersteller. Das Unternehmen wurde 1925 von Marcel Pourtout in Bougival gegründet und bestand bis zum Zweiten Weltkrieg. Die meisten Fahrzeuge wurden auf Basis von Delage, Lancia, Peugeot 402 und Renault Saprar aufgebaut. Seitdem existiert der Betrieb nur noch als Reparaturbetrieb historischer Karosserien.

Die wichtigsten Fahrzeuge[1][Bearbeiten]

DELAGE

Delage D8S Pourtout
Typ Zeitraum Anzahl
Types unidentified 1927 to 1939 5
D1 12 Januar bis November 1937 3
D6 60 Januar 1937 1
D 6 70 Januar 1937 bis Oktober 1938 31
D 6 75 Oktober 1938 bis September 1940 21
D 8 120 Oktober 1937 bis Oktober 1938 3

LANCIA

1938 Lancia Astura Pourtout
Typ Zeitraum Anzahl
Dilambda September 1931 2
Belna Dezember 1934 bis April 1937 326 (inkl. 209 Cabriolets)
Ardennes September 1937 bis Juli 1939 36
Astura März 1939 1

PEUGEOT 402 Darl'mat

Peugeot Darl'mat von Pourtout
Typ Zeitraum Anzahl
Roadster September 1936 bis Juni 1939 54
Cabriolet September 1937 bis Juni 1939 32
Coupé Juni 1937 bis August 1938 20

RENAULT Saprar

Typ Zeitraum Anzahl
Primaquatre Sport Roadster September 1938 bis Juni 1939 10
Primaquatre Sport Cabriolet März bis Juli 1939 15
Primaquatre Sport Coach Oktober 1938 1

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Automobilia n°14, juin 1997

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Marcel Pourtout – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien