Präfekturuniversität Shizuoka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yada-Campus

Die Präfekturuniversität Shizuoka (jap. 静岡県立大学, Shizuoka-kenritsu daigaku) ist eine öffentliche Universität in Japan. Der Hauptcampus liegt in Yada, Suruga-ku, Shizuoka in der Präfektur Shizuoka.

Geschichte[Bearbeiten]

Yada-Campus

Die Universität wurde 1987 durch den Zusammenschluss der drei präfekturalen Hochschulen gegründet. Die drei waren die Pharmazeutische Universität Shizuoka (静岡薬科大学, Shizuoka yakka daigaku), die Frauenuniversität Shizuoka (静岡女子大学, Shizuoka joshi daigaku, gegründet 1967) und die Frauen-Kurzuniversität Shizuoka (静岡女子短期大学, Shizuoka joshi tanki daigaku, gegründet 1951).

Die Universität hatte zuerst vier Fakultäten (Pharmazie, Ernährungslehre, Internationale Beziehungen und, Betriebswirtschaft und Informatik) und die Abteilung der Kurzuniversität. 1989 zog die Universität (außer der Abteilung der Kurzuniversität) in den neuen Yada-Campus. 1996 setzte sie die Fakultät für Pflegewissenschaft.

Die Geschichte der ehemaligen Pharmazeutischen Universität Shizuoka ist wie folgt:

Pharmazeutische Universität Shizuoka[Bearbeiten]

Die Pharmazeutische Universität Shizuoka wurde 1916 als private Pharmazeutische Frauenschule Shizuoka (静岡女子薬学校, Shizuoka joshi yaku gakkō) gegründet. Der Gründer war ein Augenarzt. Die Schule überlebte die schwere Zeit nach dem Tode des Gründers (1925). Im März 1945 entwickelte sie sich zur Pharmazeutischen Frauenfachschule Shizuoka (静岡女子薬学専門学校, Shizuoka joshi yakugaku semmon gakkō). 1950 wurde sie eine gemischte (koedukative) Schule und benannte sich in Pharmazeutische Fachschule Shizuoka um. Ab 1952 wurde sie von der Präfektur Shizuoka getragen.

1953 entwickelte sie sich zur Pharmazeutischen Universität Shizuoka, einer präfekturalen Universität. Ihr ehemaliger Campus ist heute der Oshika-Campus von der Abteilung der Kurzuniversität.

Fakultäten[Bearbeiten]

Yada-Campus

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Präfekturuniversität Shizuoka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien