Projektgegenstand

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Projektgegenstand bezeichnet im Rahmen des Projektmanagements das, was durch ein Projekt erreicht werden soll, das (einmalige) Produkt, das das Projekt im Projektergebnis bereitstellen soll. Es ist damit wichtiger Bestandteil des Projektziels.

Formal wird der Projektgegenstand in einer Projektcharta grob, im Projektstrukturplan detailliert beschrieben. Ergibt sich im Verlaufe des Projektes der Bedarf oder die Notwendigkeit, vom ursprünglich geplanten Gegenstand abzuweichen, so wird dies formal durch das Scope Management gesteuert.