Pukapukanische Sprache

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pukapukanisch

Gesprochen in

Cookinseln (auf Pukapuka und Nassau), Rarotonga, Australien, Neuseeland
Sprecher 2.030
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von
Sprachcodes
ISO 639-1:

ISO 639-2:

map

ISO 639-3:

pkp

Die pukapukanische Sprache oder kurz Pukapuka (Schreibweisen auch Puka Puka, Bukabuka, Buka Buka) ist eine polynesische Sprache, die auf den nördlichen Cookinseln Pukapuka und Nassau von 840 Personen gesprochen wird. Weitere Sprecher leben heute in Rarotonga, Neuseeland und Australien. Die Gesamtsprecherzahl beträgt 2.000 (Zählung 1997, nach Ethnologue 2005).

Die Wortfolge ist VOS (Verb-Objekt-Subjekt) bzw. VSO (Verb-Subjekt-Objekt).

Weblinks[Bearbeiten]